H₂ Sicherheit

Termin

29. September 2021
online

Wasserstoff ist „zündfreudig“ und flößt Respekt ein – dabei ist sein Einsatz genauso sicher wie der von Öl oder Erdgas. Kenntnisse der sicherheitsrelevanten Faktoren rund um die Anwendung des gasförmigen Elementes helfen bei der Gefahrenvorbeugung. Lernen Sie in diesem Seminar die physikalischen Eigenschaften von Wasserstoff kennen, das Materialverhalten bei seinem Einsatz und die damit einhergehenden Gefahrenquellen. Vorschriften, Genehmigungsverfahren und technische Normen sind Hilfsmittel der Prävention. Nicht nur darüber, sondern auch über Bauteilprüfungen oder Messverfahren mit Sensorik geben Ihnen Experten hier Auskunft. 

Themen

  • Wasserstoffsicherheit: In Deutschland und Europa
  • Werkstoffverhalten: Rohrleitungen, Bauteilprüfung, Bauteilsicherheit
  • Prüf- und Messverfahren: Mit verschiedenen Sensortechnologien und Ultraschallwellen
  • Projektbeispiele: Betrieb von Wasserstoffanlagen, rechtlicher Rahmen, Genehmigungen

Zielgruppen

  • Projektleiter Wasserstoff
  • Leiter Planung und Bau
  • Leiter Netze, Netzbetrieb, Asset Management, Technik
  • Produktmanager
  • Technische Berater, Ingenieurbüros, Sachverständige

Programm

Das detaillierte Programm wird in Kürze hier veröffentlicht.

Ticketauswahl

Für Nichtmitglieder: 1.750,- € – statt 2.000,- €
Für DVGW-Mitgliedsunternehmen: 1.300,-€ – statt 1.500,-€

Mit unserem Kombiticket können Sie an der Online-Veranstaltung Prüfung von Energieanalagen auf Explosionssicherheit gemäß BetrSichV“ am 28. September 2021 und an der folgenden Online-Veranstaltung „HSicherheit“ am 29. September 2021 teilnehmen. Sparen Sie mit unserem Kombiticket bis zu 250,- €.

Medienpartner:
Kooperationspartner:
Ihre Ansprechpartnerin:
Isabell Brandt

Isabell Brandt

Organisation

Technische Voraussetzungen

Zur Onlineteilnahme benötigen Sie folgende technische Ausstattung:

  • Internetzugang mit ausreichender Bandbreite (> 6 Mbit/s)
  • Laptop, Desktop-PC, Tablet etc. mit Lautsprechern/Kopfhörern
  • Aktueller Google Chrome-Browser
  • Keine Installation auf Ihrem Rechner erforderlich
  • Webcam und Mikrofon (optional, nur für Audio-/Videochat notwendig)
Für Online-Seminare und Online-Konferenzen benötigen Sie nur dann eine Webcam und Mikrofon, wenn Sie an interaktiven Formaten wie z.B. Workshops oder am Speakers Corner teilnehmen möchten oder sich im virtuellen Pausenraum per Videoanruf mit einem Teilnehmer austauschen möchten.

Schon vor der Registrierung können Sie mit unserem Technikcheck herausfinden, ob Ihr Endgerät die Voraussetzungen zur Teilnahme an unseren Onlineformaten erfüllt.

Das Online-Event startet in

Nach oben scrollen